Herzlich willkommen

Sie suchen eine freundliche und preiswerte Unterkunft mit flexibler Nutzung und vielen Möglichkeiten für ihre Gruppe? 
Dann heißen wir sie herzlich willkommen in unserem CVJM-Freizeitzentrum Rodenroth.
Unser Haus liegt landschaftlich sehr schön auf einer Höhe von 470 Metern am Ostrand von Rodenroth im Westerwald.
Es bietet mit seinen insgesamt 120 Betten Platz für Kinder-, Jugend- und Familienfreizeiten sowie Seminare und Tagungen.
Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten.
Wir freuen uns schon auf ihren Besuch und werden alles dafür tun, damit Sie sich bei uns wohlfühlen! 

Im Namen unseres Vorstandes, unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Ihr Hausleiter

Horst-Dieter Herr

Bei uns liegen Sie genau richtig

Erlebnispädagogik in Rodenroth mit Programmangebot

Unser Freizeitzentrum ist jetzt um eine Attraktion reicher:

Ab sofort können Sie erlebnispädagogische Angebote und jetzt NEU, Programme, zu ihrem Aufenthalt bei uns dazu buchen. Ideal für Schulklassen, Firmen und Gruppen jeder Art.

Sie benötigen einen Bustransfer? Sprechen sie uns an, wir machen ihnen ein faires Angebot.

Hier steht der aktuelle Flyer als PDF zum Download bereit

Nähere Informationen und Preise dazu hier!

Der neue Slackline-Parcours

CVJM-Freizeitzentrum Rodenroth um eine Attraktivität erweitert

15 hoch motivierte Mitarbeiter der Lebenshilfe Wetzlar-Weilburg e.V., Holzwerkstatt,errichten im Rahmen einer 2 wöchigen Aktivfreizeit, gemeinsam mit den Mitarbeitern des CVJM-Freizeitzentrums, einen Slackline-Parcours.

Dieser wurde von der Planung und Gestaltung so angelegt, dass Sitzmöglichkeiten, Ruhezonen und durch eine Bepflanzung eine sehr attraktive Kulisse entsteht.

So entsteht neben dem Spielberg eine weitere wertvolle Attraktion, um das erlebnispädagogische Programm des Freizeitzentrums zu erweitern.

Neben dem Parcours haben die Mitarbeiter der Holzwerkstatt den Spielberg gestrichen und diverse Baumfällarbeiten übernommen.

Der Slackline-Parcours wurde offiziell von der CVJM-Erlebnispädägogischen Hochschule Kassel (Kooperationspartner des Freizeitzentrums), der Windhof-Schule Weilburg, den Mitarbeitern der Holzwerkstatt und den Mitarbeitern des CVJM-Freizeitzentrums in Betrieb genommen.